Gemüsepfanne mit Rindfleisch (für 4 Personen)

© Wirths PR
© Wirths PR

Zuviel Fett macht fett

 

Wer daheim gerne Urlaubsrezepte nachkocht und dabei auf die schlanke Linie wert legt, sollte insbesondere am Fett sparen. Denn zuviel Fett macht fett. Verwenden Sie aber stets nur hochwertige Öle, beispielsweise Olivenöl. Etwas weniger Butter oder Öl beim Kochen macht sich vom Geschmack her kaum bemerkbar. Verwenden Sie beim Braten eine gute beschichtete Pfanne, in der nichts ansetzt – dann kommen Sie mit viel weniger Fett aus und sparen reichlich Kalorien. Kleinere Portionen tragen ein Übriges dazu, Kalorien zu sparen.

 

  • 400 g mageres Rindfleisch
  • 4 EL Sojasauce
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 gestr. EL Stärke
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 100 g Erbsen
  • 150 g Sojasprossen (frisch oder aus dem Glas)
  • 250 g Reis
  • 1 Chilischote
  • Ingwer
  • Koriander

Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in dünne, mundgerechte Scheiben schneiden. Sojasauce mit gleicher Menge Sonnenblumenöl und der Stärke verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und die Fleischscheiben darin 30 Minuten marinieren. Inzwischen das Gemüse putzen und waschen, die Sojasprossen abtropfen lassen und den Reis nach Packungsangabe zubereiten. Frühlingszwiebeln in Ringe, Lauch in breite Streifen, Champignons in Scheiben, Möhren in Stifte schneiden. Paprikaschoten vierteln, die Kerne entfernen und in Stücke schneiden. Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und fein hacken. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in einer Pfanne in 2 EL heißen Öl kräftig anbraten. Heraus nehmen und warm stellen. Die Marinade in die Pfanne gießen, zum Kochen bringen, das Gemüse zugeben und alles 6-7 Minuten garen. Das Fleisch zugeben und nochmals einige Minuten mit erhitzen. Nachwürzen und mit Ingwer und Koriander pikant abschmecken.

 

Pro Person:552 kcal (2311 kJ), 33,6 g Eiweiß, 18,4 g Fett, 60,4 g Kohlenhydrate