25 Jahre Rocky Mountaineer

RM GoldLeaf_coach
© Rocky Mountaineer

Exklusives Angebot zum Jubiläum

 

2015 wird ein ganz besonderes Jahr für den mehrfach ausgezeichneten, kanadischen Zugreisen-Anbieter Rocky Mountaineer:

Bereits seit 1990 führt er seine Passagiere durch die schönsten Gegenden Westkanadas und der Rocky Mountains – Grund genug, um den 25. Geburtstag im kommenden Jahr mit einem ganz besonderen Angebot zu feiern. So erhalten Gäste bei Buchung einer mindestens achttägigen Reise in der GoldLeaf oder SilverLeaf Kategorie Zusatzleistungen im Wert von bis zu 560 Euro pro Paar kostenlos dazu. Das Angebot ist noch bis zum 3. Oktober 2014 buchbar und gilt für das Reisejahr 2015.

 

 

 

Egal ob Luxus-Reisender, Naturbursche oder Genießer: Das Jubiläumsangebot des Rocky Mountaineer lockt mit unvergesslichen Erlebnissen, traumhaften Landschaften und exklusivem Service. Zur Auswahl steht zum Beispiel das “Coastal Passage Pre-Tour and Classic Rail Circle”-Package, das von Seattle in die kanadische Metropole Vancouver, nach Whisper und schließlich nach Jasper führt und aufregende Ausflüge und Stadtbesichtigungen enthält. An Bord des erstklassigen GoldLeaf Service, erwartet Reisende bei kulinarischen Leckerbissen aus regionalen Spezialitäten durch die hohen Panoramafenster atemberaubende Ausblicke auf majestätische Berge, dichte Wälder und glitzernde Küsten.

 

 

 

Das Jubiläumsangebot gilt bis zum 3. Oktober 2014 für alle neuen Buchungen ab sieben Nächten in der GoldLeaf oder SilverLeaf Kategorie für das Reisejahr 2015.

 

 

 

Ausführliche Informationen zum Rocky Mountaineer erhalten Interessierte im Reisebüro oder unter www.rockymountaineer.com. Hier steht auch der neue Katalog 2015 zum Download zur Verfügung. Neuigkeiten und spezielle Angebote gibt es regelmäßig im Rocky Mountaineer Blog www.rockymountaineer.com/blog, auf Twitter (@rmountaineer), auf Facebook (www.facebook.com/RockyMountaineerTrain) sowie auf Youtube (www.youtube.com/user/rmountaineertrain).

 

 

Hintergrund Rocky Mountaineer:

 

Der Rocky Mountaineer bietet über 45 einzigartige Urlaubspackages, deren Basis fünf spektakuläre Bahnstrecken durch den pazifischen Nordwesten des Landes, British Columbia und Alberta, bilden. 2013 hat das Unternehmen als neueste Route die „Coastal Passage“ in sein Programm aufgenommen, welche erstmalig in der Unternehmensgeschichte die US-Metropole Seattle mit den Kanadischen Rockies verbindet. Der Luxuszug verkehrt jeweils nur bei Tag, übernachtet wird unterwegs in Hotels.

 

Seit Unternehmensgründung 1990 ist der Rocky Mountaineer beständig gewachsen und ist heute das größte, privat geführte Passagier-Transportunternehmen in Nordamerika. Mehr als 1,5 Millionen Gäste aus der ganzen Welt kamen bereits in den Genuss seines mehrfach international ausgezeichneten Service. So ist das Unternehmen achtfacher Gewinner des World Travel Award – als beste Bahnreise sowie als führender Luxuszug weltweit – und wurde von National Geograhic als „World’s Greatest Trips“ und von Condé Nast Traveler als einer von „Top 5 Trains in the World“ anerkannt.

 

 

Quelle: PM Martha Rothe / uschi liebl pr,