Metropolitan Sun: Jung, urban und zeitlos

Metropolitan Sun
© Metropolitan Eyewear
  • Für urbane Trendsetter: Neue Sonnenbrille Metropolitan Sun
  • Top-Design trifft auf innovative Funktionalität und zeitlose Ästhetik

Here comes the sun.

Der Asphalt flirrt, die Luft vibriert, das Leben spielt sich draußen im Straßencafé oder am Citybeach ab. Um bei den Streifzügen durch die Stadt einen kühlen Kopf zu bewahren und cool auszusehen, gibt es jetzt den richtigen Begleiter für urbane Avantgardisten:

Die Sonnenbrille Metropolitan Sun. Das neue Modell aus der Kollektion Metropolitan Eyewear erobert junge und jung gebliebene Städter, steht für Top-Design und Understatement und vereinbart zeitlose Ästhetik mit Premium-Qualität.

 

 

Urban Heroes, die Helden des individuellen Stils, kaufen Vintage, hören Ihre Musik auf Vinyl und wissen, wo das Herz der Großstadt schlägt. Metropolitan Eyewear liefert den City Slickern das heißeste Accessoire der Saison: Das Sonnenbrillen Unisex Modell 8300. Die Neuheit unter den Sonnenbrillen vereint das Beste aus zwei Welten: Top-Brillendesign und beste Qualität der Gläser. Der klassische Rahmen im Retrolook überzeugt mit intensiven Farben, verspiegelten Gläsern und Oberflächen im Matt- oder Holzlook. Das puristische Design und die klare Linienführung machen die Kollektion zum Must-Have des Sommers.

 

 

Exzellente Materialien versprechen Top-Qualität

 

Die CR39 Gläser von Zeiss mit Sunlens-Entspiegelung kombinieren leistungsstarke Beschichtungen und Premium-Hartschicht. So garantieren sie nicht nur perfekten UV-Schutz, sondern reduzieren zudem störende Reflexe und bieten extrem hohe Kratzfestigkeit. Der Urban Style kommt dabei nicht zu kurz: Für Herren stehen polarisierende Gläser in den drei Farbvarianten grün, grau und braun zur Verfügung, für Damen unterschiedliche Glasfarben mit Verspiegelung. Ob auf dem Sommerfestival, im Urlaub oder im Großstadtverkehr: Blendungen und extreme Reflektionen werden verhindert und das Auge wird weitaus weniger angestrengt als mit herkömmlichen Sonnenbrillengläsern.

 

 

 

Neues Scharnierkonzept: Eine Erinnerung an Fritz Langs Metropolis

 

Inspiriert von der Architektur des Filmklassikers Metropolis aus dem Jahr 1927 mit den futuristisch anmutenden Häuserschluchten und Skyscrapern entstand das Metropolitan Eyewear Logo. Für die Kollektion 2014 wurden die charakteristischen fünf Balken neu interpretiert. Das Ergebnis: Ein neues, neunlappiges Scharnier in matten Metallfarben, das mit seiner geometrischen Klarheit die zeitlose Ästhetik von Fritz Langs Stummfilm-Epos widerspiegelt. Die Besonderheit: Das Scharnier ist ionen-plattiert. Durch dieses aufwändige Verfahren, das häufig bei hochwertigem Schmuck und Uhren angewendet wird, kann eine sehr gute Farbhaftung garantiert werden. Kombiniert mit kühlem Edelstahl und schlankem Kunststoff sind so sechs neue Modelle für urbane Trendsetter entstanden.

 

 

 

Das Modell Metropolitan Sun 8300 kostet

zwischen 149,00 und 169,00 Euro und

ist ab August im Fachhandel in folgenden Farben erhältlich:

schwarz, tintenblau-schwarz matt, holz matt, kiwi-havanna, petrol-nougat matt, orange-nougat matt

 

 

Weitere Informationen und  Händlerliste 

 

Über OWP

 

Das Unternehmen „Optische Werke Passau“ wurde 1947 gegründet und kreiert seitdem Brillenkollektionen auf höchstem internationalen Niveau. Mit technischen Innovationen und erstklassiger Qualität haben sich das Unternehmen und die Marke OWP in der Branche einen Namen gemacht und sind heute als führender Anbieter hochwertiger Brillenfassungen und Sonnenbrillen weltweit mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern vertreten. 75 Prozent der Produktion sind für den Export bestimmt. Mit eigenen Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden und den USA sowie Verkaufs-repräsentanzen in 48 Ländern der Welt beschäftigt OWP etwa 100 Mitarbeiter rund um den Globus. Das ausgewogene Portfolio, bestehend aus den zwei Eigenmarken OWP und Metropolitan sowie der Lizenzkollektion Mexx sichert langfristig den internationalen Erfolg.

  

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

 

OWP Brillen

Spitalhofstraße 94

94032 Passau

Tel.: 0851 5901-0

www.owp.de

 

 

Quelle: PM braun communications