Pfannkuchen mit Feta, Tomaten und Champignons (für 4 Personen)

Pfannkuchen mit Feta, Tomaten und Champignons
© Wirths PR
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 TL Zitronensaft
  • Pro Pfannkuchen 1 TL Olivenöl
  • 200 g Feta
  • 3 Tomaten
  • 200 g Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

 

Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Teig verrühren. Den Teig etwas quellen lassen, erst dann Zitronensaft zugeben. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 8 kleine Pfannkuchen ausbacken. Den Feta in Würfel, die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln, die Petersilie fein hacken. In einer zweiten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und andünsten. Die Champignons zugeben, mitdünsten und mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie kräftig würzen. Die Champignons auf die Pfannkuchen verteilen, mit Tomaten und Feta belegen.

 

Pro Person: 452 kcal (1892 kJ), 21,0 g Eiweiß, 26,2 g Fett, 32,9 g Kohlenhydrate