Mit der Ambit3-Connected Familie durch den Herbst

Mit der Ambit3-Connected Familie durch den Herbst
© Suunto

Mit der Ambit3-Connected Familie bietet SUUNTO diesen Herbst eine ganze Reihe neuer Produkte: die dritte Generation der beliebten Ambit GPS-Uhren mit der Ambit3 Peak und Ambit3 Sport, eine Movescount App für Mobilgeräte sowie einen Pulsgurt mit integriertem SUUNTO Smart Sensor. Durch diese Neuerscheinungen präsentiert der finnische Hersteller das Komplettpaket für alle, die diesen Herbst alles aus ihren sportlichen Aktivitäten und Abenteuern herausholen wollen.

Für den Herbst 2014 bietet die neue Ambit3-Connected Familie ein Komplettpaket, das Aktive beim Laufen, Radfahren, Triathlon, Bergsteigen und nahezu allen anderen Sportarten unterstützt. Es ist die erste Produktreihe von SUUNTO, die Bluetooth® Smart kompatibel ist. Zusätzlich erscheinen in Kürze neue Tools für die SUUNTO Movescount App. Diese App steht allen Besitzern einer Ambit zur Verfügung, die ein iPhone oder iPad verwenden. Ambit3 Besitzer können so nun auch von unterwegs Daten synchronisieren, hochladen, mit anderen teilen und noch einmal erleben. Zudem ermöglicht die App auch Besitzern einer nicht Bluetooth® Smart kompatibelen Ambit oder Ambit2 ihre sportlichen Erlebnisse mit Freunden zu teilen. „Heutzutage wird meistens nicht nur eine Sportart ausgeübt. Deshalb bevorzugen die Leute bei ihren Aktivitäten eine multifunktionelle Uhr, anstatt mehrerer Uhren mit unterschiedlichen Funktionen”, sagt Mikko Moilanen, Präsident von SUUNTO. „Außerdem möchten Sportler ihre Abenteuer und Erfolge sofort mit ihren Freunden teilen. Gleichzeitig zeichnet sich ab, dass neben Wohlbefinden auch Erholung nach dem Sport eine immer größere Rolle spielt. Mit der neuen Ambit3-Connected Familie erfüllen wir diese Wünsche und Bedürfnisse der Sportler.“

 

SUUNTO Ambit3 Sport

Die neue Ambit3 Sport ist die Nachfolgerin der erfolgreichen Ambit 2S. Die GPS-Uhr eignet sich vor allem für Sportler, die mehrere Sportarten betreiben und bietet alle Funktionen, die zum Laufen, Schwimmen, Radfahren sowie zumMultisport-Training gebraucht werden. Sie ist in vier Varianten erhältlich: in der Version Premium White Sapphire, in sportlichem Blau sowie in Schwarz und in Weiß.

 

SUUNTO Ambit3 Peak

Das neue Highlightprodukt der SUUNTO Ambit-Familie ist die Ambit3 Peak. Sie ist das Nachfolgemodell der preisgekrönten SUUNTO Ambit 2. Die Uhr ist der ideale Begleiter für Abenteurer und ambitionierte Athleten – ausgerüstet mit modernsten Outdoor-Funktionen sowie Sonderfunktionen zum Laufen, Schwimmen und Radfahren.

 

SUUNTO Movescount App für iPhones

Die neue kostenlose SUUNTO Movescount App ist Herzstück der Ambit3-Connected Familie. Die App zeichnet sich durch ihre einfache Bedienung und hohe Nutzerfreundlichkeit aus. In Kombination mit den Uhrenmodellen Ambit3 Peak und Ambit3 Sport können Sportler auch von unterwegs ihre Daten synchronisieren, hochladen und teilen. Im September erscheint die App vorerst nur für iPhones und iPads, doch auch eine Android-Version ist geplant.

 

SUUNTO Smart Sensor zur präzisen Aufzeichnung der Herzfrequenz

Der neue Pulsgurt verfügt über einen integrierten SUUNTO Smart Sensor und wird der kleinste mit Bluetooth® Smart kompatible Pulsgurt auf dem Markt sein. Er wird mit den Ambit3 Peak und Ambit3 Sport HR Versionen geliefert, kann jedoch auch separat gekauft und mit der Suunto Movescount App oder anderen Geräten verwendet werden, die mit Bluetooth® Smart kompatibel sind. Sowohl der neue SUUNTO Smart Gurt sowie die kostenlose Movescount App als auch die Ambit3 Sport und Ambit3 Peak sind ab September 2014 weltweit erhältlich. Weitere Einzelheiten zu den Produkten der Ambit3-Connected Familie werden im August veröffentlicht.

(3.647 Zeichen)

                                    

 

Über Suunto

Suunto wurde 1936 von dem finnischen Orientierungsläufer und Ingenieur Tuomas Vohlonen gegründet, der flüssigkeitsgefüllte Kompasse und ein Verfahren zu ihrer Massenherstellung erfunden hatte. Seitdem hat sich Suunto mit Sportuhren, Tauchcomputern und Präzisionsinstrumenten einen Namen als führendes Innovationsunternehmen gemacht, in das Abenteurer aus aller Welt ihr Vertrauen setzen. Ob für Aufstiege ins Hochgebirge oder Tauchgänge in Meerestiefen – mit Suunto sind Outdoor-Abenteurer körperlich und mental bestens auf die Erkundung neuer Gebiete vorbereitet.

 

Der Hauptsitz und Produktionsbetrieb von Suunto befindet sich im finnischen Vantaa. Suunto beschäftigt weltweit mehr als 400 Mitarbeiter und verkauft seine Produkte in über 100 Ländern. Das Unternehmen ist wie seine Schwesterfirmen Salomon, Arc'teryx, Atomic, Wilson, Precor, Mavic und Nikita eine Tochtergesellschaft der Amer Sports Corporation.


 

Quelle: PM Amer Sports Deutschland GmbH /TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG

Kommentar schreiben

Kommentare: 0