"Einfach Liebe" - Mein Glück mit einer älteren Frau

Einfach Liebe - Mein Glück mit einer älteren Frau
© Herder Verlag

 

Liebesglück ohne Altersgrenzen


Authentisch, humorvoll, bewegend: Die wunderbare Liebesgeschichte eines Mittvierzigers und
seiner über sechzigjährigen Freundin ist keine Vorlage für einen Dreigroschenroman. Diese
Liebe musste sich gegen alle Widerstände durchsetzen, gesellschaftliche Konventionen und
Vorurteile überwinden und wurde am Ende das, wovon die meisten träumen: die große
Erfüllung des Lebens. Erstmals aus männlicher Perspektive berichtet Stephan Sepp in der
HERDER-Neuerscheinung „Einfach Liebe“ von einem Beziehungsglück, in dem der Mann der
jüngere ist.


Stephan Sepps schonungslos offener Bericht seiner wahren Liebesgeschichte ist ergreifend und
humorvoll zugleich. In „Einfach Liebe“ erzählt der charmante Szene-Flaneur von der ersten
Begegnung mit einer deutlich älteren Frau, die seine große Liebe werden sollte. Dabei sind die
Startbedingungen nicht ganz optimal: Er, Mitte vierzig, den Frauen und dem Alkohol nicht abgeneigt,
und sie, Anfang sechzig, bevorzugt nach zwei gescheiterten Ehen ein störungsfreies Dasein mit ihren
Katzen. Aus den anfänglich zaghaften Begegnungen im Büro entwickelt sich eine Freundschaft und
schließlich wird daraus ein Glück, das nicht trotz, sondern gerade wegen des großen
Altersunterschieds funktioniert. Denn seine Partnerin hat das, was jungen Frauen fehlt: eine
Vergangenheit.


Mutig und ehrlich erzählt der Autor die wunderbare Geschichte unkonventioneller Gefühle und gibt
damit einfühlsam Zeugnis davon, dass es sich lohnt, auch gegen gesellschaftliche Erwartungen
seinem Herzen zu folgen.
„Einfach Liebe“ ist ab August für 18,99 Euro bei HERDER und im Buchhandel erhältlich.


Verlag Herder
Aufl./Jahr: 1. Aufl. 2014

Format: 12,0 x 19,0 cm, 240 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-451-31219-9

€[D] 19,99/
sFr 28.90


Hier direkt bestellen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0