Achtfache Sauberkeit im Angebot

Sauber-Männchen - Mehrmengen-Aktion von Henkel
© Henkel

Mehrmengen-Aktion von Henkel

 

Jetzt können sich Verbraucher wieder über zahlreiche „saubere Angebote” für den gesamten Haushalt freuen. Ab Oktober bis Ende Dezember sind ausgewählte Henkel-Produkte aus den Bereichen Waschen, Spülen und Reinigen mit bis zu 50 Prozent mehr Inhalt zum gleichen Preis im Handel erhältlich – solange der Vorrat reicht.

Warum bis Weihnachten mit Geschenken warten? Henkel bietet seinen Verbrauchern schon jetzt mehr Inhalt zum gleichen Preis. Acht starke Marken sind Teil der beliebten Aktion „Saubere Angebote“, die von Oktober bis Dezember aufmerksamkeitsstark inszeniert wird.


Ob Spee, Weißer Riese, Sil oder Pril, bis hin zu Der General, biff, Bref Power und Sidolin – die Experten sorgen jetzt für eine Extraportion Sauberkeit in deutschen Haushalten.


Gratis mehr drin
Jetzt zahlt sich der Einkauf von Henkel-Marken für Verbraucher ganz besonders aus:

So überzeugen Weißer Riese und Spee als Megaperls® oder Flüssigwaschmittel mit jeweils zwei Waschladungen extra zum attraktiven Preis. Sil 1-für-Alles Flecken-Spray ist mit ganzen 50 Prozent mehr Inhalt ein besonders sauberes Angebot, aber auch der Testsieger Sil 1-für-Alles Flecken-Salz, mit einem Plus von 20 Prozent, kann sich sehen lassen. Für glänzendes Geschirr ohne Schrubben sorgt Pril – das beliebte Handgeschirrspülmittel ist mit einer Mehrmenge von bis zu 25 Prozent erhältlich.

Auch die Varianten Aloe Vera, Blütenfrische und Frische Zitrone von Der General wachsen im Aktionszeitraum um 33 Prozent.

Im Bad und Wohnraum überzeugen die Reiniger von biff Bad Total und Bref Power mit 20 Prozent Inhalt zum selben Preis. Sogar 50 Prozent Extra-Inhalt bietet Sidolin – für streifenfreie Sauberkeit im ganzen Haus.


Erneuter Auftritt der „Sauber-Männchen“
Die bekannten „Sauber-Männchen“ dienen auch dieses Jahr als Erkennungszeichen und machen die Verbraucher über Handzettel und Displayschilder und -aufbauten am POS auf die Aktion aufmerksam. Für das Kreativ-Konzept inklusive der POS-Materialien zeichnet die Agentur Heber.Link, Köln, verantwortlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0