Die Heilkraft ätherischer Öle

© Die Heilkraft ätherischer Öle
© Herbig, September 2014


Jasmin, Melisse, Rose, Zitrone, Lavendel: Die Verwendung ätherischer Öle als Raumduft ist nichts Neues mehr.

Doch die wertvollen Substanzen werden immer wieder unterschätzt, dabei lassen sie sich auch auf andere Weise vielfältig einsetzen. In der neuen Herbig Hausapotheke „Die Heilkraft ätherischer Öle“ stellt die Autorin Irene Dalichow Wirkungen und Einsatzgebiete 30 wichtiger, gut verträglicher ätherischer Öle vor.


So hilft beispielsweise die natürliche Heilkraft von Rosmarin nicht nur gegen eine Erkältung, sondern fördert ebenso die Durchblutung der Kopfhaut und regeneriert den Haarboden. Selbst im Haushalt sind ätherische Öle zum Putzen, Desinfizieren oder zur Abwehr von Insekten verwendbar. Die praktischen Haushalt-Tipps und wertvollen Anwendungen in Hausmedizin und Kosmetik sind alle leicht auszuführen und einfach im Alltag umzusetzen.

Eine Auswahl an kulinarischen Rezepten rundet den Ratgeber ab. Es lassen sich viele unterschiedliche Rezeptvorschläge entdecken wie Rosen-Kirsch-Marmelade, Sellerieschnitzel mit Zitronengrasöl oder Bratäpfel mit Zimt, Rose und Zitrone. Kochen und Backen mit ätherischen Ölen sind auf vielfältige Weise ein Genuss und unterstützen gleichzeitig die Gesundheit, da sie sich positiv auf Körper, Geist und Seele auswirken.


Erschienen: F.A.Herbig Verlagsbuchhandlung

Autorin: Irene Dalichow

ISBN: 978-3-7766-2748-0

Kommentar schreiben

Kommentare: 0