powerbands von Let´s Bands - Der fitness-Trend 2015

powerbands SET PRO ist das ultimative Trainingstool
powerbands SET PRO ist das ultimative Trainingstool

Neues Jahr - neue Trends:

Die aktuelle Studie des American College of Sports Medicine (ACSM) hat die Fitness-Trends 2015 ermittelt. Das Ergebnis: Das powerbands Training von Let's Bands liegt nicht nur voll im Trend, die Bänder haben auch das Potenzial ein Evergreen zu werden.

Trend Nr. 1: Die Workouts werden kürzer, aber intensiver

HIIT heißt der Trend in 2015 - kürzere aber intensivere Workouts. Mit Einbindung der powerbands kannst du dein Training noch weiter verstärken und in der gleichen Zeit mehr Kalorien verbrennen. Dafür hat Let's Bands ein Workout speziell für Frauen und Männer entwickelt. Beim Ladies-Workout stehen der gezielte Abbau von überschüssigem Fett und der Aufbau von straffenden und formenden Muskeln im Fokus. Bei den Herren der Schöpfung der erhöhte Kalorienverbrauch und der schnellere Muskelaufbau. Egal ob Squat, Pushup, Deadlift oder seated row - mit den powerbands werden die Übungen garantiert effektiver und das Ergebnis sichtbar besser.

Trend Nr. 2: Übungen mit dem eigenen Körpergewicht

Bye Bye Sportgeräte - hello powerbands. Sie sind klein, bunt, elastisch und bringen neuen Schwung in das tägliche Training. Ob Ausdauer- oder Krafttraining, sanftes Figurforming oder gezielter Muskelaufbau - mit powerbands unterstützt du dein Training mit eigenem Körpergewicht.

Trend Nr. 3: Das Training wird funktionaler

In 2015 werden nicht mehr nur einzelne Muskelgruppen oder Körperbereiche trainiert, sondern der Körper als ganze Einheit. Dabei sollen Kraft, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit in gleichen Teilen gesteigert werden, um die Kraftreserven im alltäglichen Leben besser einsetzen zu können. Mit powerbands trainierst du niemals nur einen Muskel - egal ob Bauch-Beine-Po, Schulter, Rücken oder Basisübungen. Auf der Website in neuem Fenster öffnenwww.letsbands.de findest du präzise Anleitungen für Übungen, die gleichzeitig viele Muskelgruppen trainieren.

Trend Nr.4: Personal Training wird noch persönlicher

Personal Training hat sich etabliert. Denn die Vorteile sprechen für sich: Überwindung des inneren Schweinhundes, Motivation während des Trainings und die richtige Durchführung der Übungen. Diesen Trend hat Let's Bands längst erkannt und ist mit einem Team gut ausgebildeter Coaches an über 26 Städten in Deutschland bereit, um mit dir dein ganz persönliches Training mit den powerbands individuell zu planen und umzusetzen.

Trend Nr. 5: Die Workouts werden ortsunabhängiger

Einfältiges Trainieren im Fitness-Studio ist out - in ist, wer sich draußen an der frischen Luft auspowert, flexibel zu Hause oder im Office trainiert. Mit der powerbands-App musst du dir nicht einmal die Übungen merken, sondern kannst sie ganz praktisch immer und überall korrekt durchführen. Egal ob Warm-Up, Bauch-Beine-Po-Training, Muskelaufbau oder Stretching - die Übungen in der App werden verständlich erklärt und veranschaulicht. Sie bietet Trainingslösungen für jedes der powerbands, von den drei farbenfrohen powerbands MINI bis hin zum großen powerbands MAX.

Trend Nr. 6: Das körperliche und geistige Wohlbefinden rückt in den Mittelpunkt

Neben den körperlich anstrengenden Übungen sind Erholung und Regeneration für unseren Körper besonders wichtig. Leichte Übungen wie das powerbands Stretching Workout bringen Körper und Geist in Einklang. Ein regelmäßig durchgeführtes Stretching kann übrigens Muskelverkürzungen verhindern und dabei helfen, Fehlstellungen zu korrigieren. Darüber hinaus eignet es sich sehr gut, auch mental zu entspannen. Die Stretching Übungen wie Hamstringstretch, ITB Stretch, Quadstretch, Sidestretch und T-Spine können nach jedem Training oder an trainingfreien Tagen durchgeführt werden.

Trend Nr. 7: Fitness wird auch am Arbeitsplatz immer wichtiger

Spontanität und Flexibilität spielen heutzutage im Berufsleben eine immer größere Rolle. Wir sind immer erreichbar, immer online und immer aktiv. Die Ansprüche, die an uns gestellt werden, haben wir natürlich auch an die Dinge, mit denen wir uns umgeben wie unser Workout. Noch eben in der Mittagspause eine kleine Trainingseinheit einbauen? Mit powerbands von Let's Bands, kein Problem.
https://letsbands.com/



Über Letsbands, Metrics Media Ltd.:
powerbands by letsbands sind elastische Bänder aus Naturkautschuk, die beim Widerstands-Training eingesetzt werden. Das macht die einzelnen Übungen effektiver und das individuelle Trainingsziel kann schneller erreicht werden. Das Workout mit powerbands dient dem Ausdauer- oder Krafttraining sowie dem Muskelaufbau und Toning und ist für jedes Trainingslevel geeignet - vom Einsteiger bis zum Profi. Sowohl auf der Website als auch im powerbands-Set werden die einzelnen Übungen oder auch ganze Workouts, die von Fitness-Experten entwickelt wurden, anschaulich erklärt. Die powerbands MINI gibt es in drei verschiedenen Stärken: gelb für Einsteiger, grün für Fortgeschritten und blau für Profis. Dazu kommen außerdem die beiden powerbands MAX in rot mit leichtem Widerstand und schwarz für mittleren Widerstand.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0