Schmucktrends Frühjahr/Sommer 2015

© Schmuck
© Pippa&Jean

Schluss mit der dunklen Jahreszeit, ab in die
Frühlings- und Sommerfrische! Die neue Schmuck- und Accessoires-Kollektion von Pippa&Jean ist ab sofort online unter www.pippajean.com oder auf Style Parties erhältlich. Rund 70 neue Stücke sind dabei.
Ausgewählte Bestseller bleiben im Katalog.

Kreativität ist nicht nur beim Kombinieren gefragt: Auch die dreamees, die Medaillons zum Selberzusammenstellen, und der Duality Ring, in dessen Fassung man je nach Stimmung wechselnde Edelsteine einbringt, bleiben auch im Frühjahr und Sommer 2015 dabei. Die

Preise der Schmuckstücke liegen zwischen 19,90 Euro und 189 Euro.


Das neue Style Book beinhaltet neben Fotos und Infos zu den einzelnen Stücken auch umfangreiche Tipps, so beispielsweise, wie die Uhr am besten in den Armschmuck integriert wird oder welche Ohrringe zu welcher Gesichtsform passen. Auch Stylingideen sind vorhanden.


Ob gerührt oder geschüttelt: Cocktailringe gehen immer

Ideal zum Aufpeppen eines schlichten Outfits oder auch für den Glamourauftritt am Abend sind

Cocktailringe. Groß und auffallend, edel und funkelnd. Farbige Glaskristalle setzen starke Akzente. Trotz der Größe sind die Statement Pieces angenehm tragbar: Edelstahl sorgt für leichtes Gewicht und die sich verjüngenden Ringschienen für hohen Komfort.


Be Pippa&Jean: Signet-Schmuck

Echte Pippa&Jean-Fans können sich mit den neuen Signet-Stücken noch sichtbarer zu ihrem Label

bekennen. Für Insider ist das Logo auf den Ketten und Ohrringen sofort erkennbar. Durch seine geschickte Einarbeitung in die Designs bleibt es dennoch dezent und wirkt nicht aufdringlich. Mit Swarovski Elements und Glaskristallen wird es zum strahlenden Mittelpunkt; als Rückseite eines Wendeanhängers nimmt es aber auch gern in der zweiten Reihe Platz.


Farbe bekennen: Pastell und mehr

Mit dem Frühling wacht die Natur wieder auf und präsentiert sich in den schönsten Farben. Ob Blüten, Blätter oder Früchte: Viele der Farben werden in der aktuellen Kollektion aufgenommen. Mal sanftpastellig, mal leuchtend und stark; mal einfarbig und mal zu einem bunten Blumenstrauß kombiniert. Von der Kiwi über die Kirsche, von der Apfelsine bis zur Pampelmuse ist so ziemlich alles dabei, was gute Laune macht.

Besonderer Schmuck für besondere Frauen - das gilt nicht nur für die Kundinnen, sondern auch für das innovative Geschäftskonzept. Pippa&Jean bietet eine echte Business Opportunity. Das Sortiment der Social Selling Community gibt es nicht im Einzelhandel, sondern nur online oder im Direktvertrieb. So genannte Style Coaches präsentieren die Stücke auf Home Shopping Parties („Style Party“) oder in ihrer persönlichen Online Boutique.

 

PM: Susanne Stock

Kommentar schreiben

Kommentare: 0