Käsekuchen mit Darbo Naturrein Konfitüre Wildpreiselbeeren

Käsekuchen mit Darbo Naturrein Konfitüre Wildpreiselbeeren
© "Darbo" by Food & Foto, Hamburg

 

Zutaten für ca. 14 Stücke:
125 g Butter
225 g Zucker
5 Eier (Größe M)
250 g Mehl
Salz
700 g Doppelrahm-Frischkäse
250 g Magerquark
1 Päckchen Vanillin-Zucker
50 g Hartweizengrieß
250 g Darbo Naturrein Konfitüre Wildpreiselbeeren
2 Äpfel
Mehl für Hände und Arbeitsfläche
Fett für die Form
Frischhaltefolie




Zubereitung:


1. Butter, 75 g Zucker, 1 Ei, Mehl und 1 Prise Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit bemehlten Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.


2. Frischkäse, Quark und restlichen Zucker verrühren. Übrige Eier nacheinander unterrühren. Vanillin-Zucker, Grieß und Stärke unter die Quarkmasse heben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen und eine gefettete Springform (26 cm Ø) damit auslegen. Dabei den Rand (ca. 3 cm hoch) leicht andrücken.


3. Teigboden mit 50 g Darbo Naturrein Konfitüre Wildpreiselbeeren bestreichen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden, auf dem Teigboden verteilen. Käse-Quarkmasse daraufgeben und glatt streichen. Übrige Wildpreiselbeeren auf der Käse-Quarkmasse verteilen, mit einer Gabel durchziehen (verstrudeln).


4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–55 Minuten auf unterer Schiene backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Kuchen vom Rand lösen und auf einer Tortenplatte servieren.


Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden.

Wartezeit ca. 1 Stunde.

Pro Stück ca. 1840 kJ, 440 kcal. E 9 g, F 24 g, KH 46 g

Kommentar schreiben

Kommentare: 0