Speisekarte mit Überraschungen im Hotel und SPA-Resort Freund im Sauerland

Das Hotel und SPA-Resort Freund im Sauerland bietet eine ganz besondere Speisenkarte mit einigen Überraschungen
@ FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT

Wer sich gern verwöhnen lässt, Lust und Freude am Essen und dazu noch kulinarische Überraschungen liebt, ist im Hotel Freund genau richtig.

Das Hotel & SPA-Resort Freund im schönen Sauerland hat eine ganz besondere Speisenkarte entwickelt.

Man kann sich Gerichte bestellen, die entweder in einer traditionellen oder in einer modernen Variante zubereitet werden. Nach dem Motto „Kochen damals und heute“ gibt es zum Beispiel Handkäs mit Musik, Flädlesuppe, Rinderrouladen, Sauerbraten und noch einiges mehr in „althergebrachter Art“ oder modern interpretiert. Und wer sich nicht entscheiden kann oder gern vergleichen möchte, wählt beides zusammen in zwei Gängen.

Sehr gut kommen auch die veganen und vegetarischen Gerichte an, wie z. B. Käseravioli mit getrüffeltem Schaum und gerösteten Maronen.

 

Von Donnerstag bis Samstag serviert Küchenchef Oliver Gieser ein Überraschungsmenü in 4-, 5- oder 6 –Gängen. Dazu gibt es korrespondierende Weine.

 

Man sollte aber nicht nur zum Essen kommen ins Hotel Freund, denn dazu hat das Hotel viel zu viel zu bieten. Zum Beispiel den großzügigen Wellnessbereich und die schönen und komfortablen Zimmer. Außerdem gibt es ein großes Angebot an verschieden Arrangements zu den Themen Ayurveda, Schmerzfrei-Therapien, Yoga, Koreanische Heilkunst, Reiten, Biken, Wandern u.v.a.m. Angebote findet man ausführlich auf der Website unter www.hotelfreund.de

 

Quelle: Bettina Häger-Teichmann

 

Das Hotel und SPA-Resort Freund im Sauerland bietet eine ganz besondere Speisenkarte mit einigen Überraschungen
© FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT

Kommentar schreiben

Kommentare: 0