Limited Edition des Bike-Protektoren-Rucksacks Attack 20

Limited Edition Attack 20
© Deuter

Zum Saisonstart bringt Deuter den beliebten Bike- Protektoren-Rucksack Attack 20 in zwei neuen Farbvarianten auf den Markt. Die stylischen Packs sind allerdings auf je 400 Stück limitiert.

Der technische Rucksack ist für Freerider konzipiert, kann durch den herausnehmbaren Protektor allerdings auch als Bike-Pack genutzt werden.

Die neuen Farben kiwi-petrol und ocean-papaya sind inklusive Regenhülle erhältlich. Auch dank der extra breiten Hüftflossen sitzt der Attack komfortabel, körpernah und kompakt.

Robuste Halterungen nehmen Bein- und Armschoner sowie einen Full-Face-Helm auf.


Mehr Details:

  • Rücken mit Belüftungskanälen und Stoßschutz
  • Rückensystem in Fahrhaltung gebogen für bequemen Passsitz
  • geräumige Netzinnentasche, elastische Seitentaschen
  • separates, von außen zugängliches Trinkblasenfach und Schlauchführungsvorrichtungen an beiden Schulterträgern
  • Vortasche mit großem Organisationsteil und drei Netztaschen für Schlauch, Werkzeug und zwei Pumpenhalterungen
  • reflektierende Blinklicht-Halterung, 3M-Reflektoren, SOS-Label
  • Kompressionsriemen
  • Der Attack 20 bietet die volle TÜV/GS geprüfte Schutzfunktion für eine Rückenlänge (Hüftkamm bis zur Verbindung von Schulter und Hals) von 44-54 cm.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0