Wandern macht nicht nur Spaß, sondern auch sexy

Wandern macht sexy
© Gemeinde Willingen

Wandern ist nicht spießig. Im Gegenteil: Manuel Andrack, der ehemalige Redaktionsleiter der Harald Schmidt-Show, bricht in seinen Büchern eine Lanze für den gesunden Volkssport. 40 Millionen Deutsche wandern. Denn Wandern macht glücklich und sexy, sagt Andrack.

Wer regelmäßig auf einen Berg steigt oder durch Wald und Wiesen wandert, fördert damit auch seinen Sex-Appeal. Denn Wandern stärkt die Oberschenkel und macht den Po richtig knackig. Wer mit Stöcken wandert, trainiert zusätzlich seine Arme und bekommt sie als Belohnung straff und gut definiert. Auch die Rückenmuskulatur profitiert vom Wandern, was einen direkten Einfluss auf die Haltung hat, so die Autoren des Blogs „Have Fun At Work“.

Aber nicht nur, dass Wandern sexy, schlank und attraktiv macht, es stärkt auch das Herzkreislaufsystem, entschleunigt, nimmt das Tempo aus dem Alltag und tut der Seele gut. Also, rein in die Wanderstiefel und los geht´s.


Gerade im Sauerland bietet sich eine Vielzahl von sehr gut ausgeschilderten Wanderstrecken mit den unterschiedlichsten Anforderungsprofilen.

Jeden Dienstag und Donnerstag bietet die Tourist-Info Willingen geführte Wanderungen an. Die dreistündigen Wanderungen bringen einen  auf den Geschmack. Wer mag, kann gleich mit einer ganzen Truppe von Freunden kommen, um in Zukunft vielleicht auch regelmäßig als Gruppe zu gehen.


Touren können unter www.wanderwelt-willingen.de ganz nach individuellen Bedürfnissen zusammengestellt werden. Auf der Seite findet man auch Wanderpauschalen; Komplettpakete von verschiedenen Willinger Hotels.


Termine:

1. Uplandsteig Marathon-Wanderung

Wer sich das zutraut, der macht am Sonntag, den 31. Mai 2015, den 1. Uplandsteig-Wandermarathon mit. Die Strecke ist der zertifizierte 64 km lange Uplandsteig. Es ist eine enorme Herausforderung, denn es müssen auch 1.500 Höhenmeter bewältigt werden. Aber man hat auch die Möglichkeit die „sanfteren“ Varianten zu wählen, nämlich den 42 km langen Wandermarathon oder den Halbmarathon mit insgesamt 21 km.


8. Upländer Wandertag

Oder man macht beim 8. Upländer Wandertag am Sonntag, den 20.09.2015 mit. Dieses Jahr führt die Strecke über den Osterkopf (709m). Vom Gipfel des fast vollständig unbewaldeten Usselner Hausberges kann man nicht nur über Teile des Waldeckischen Uplands, sondern auch über den Naturpark Diemelsee schauen. Bei sehr guten Sichtbedingungen kann man den Brocken im Harz sehen. Im Anschluss wird durch die Sähre und das Diemeltal zurück nach Usseln gewandert. Insgesamt ist die Wanderstrecke ca. 13 km lang.


Soeben ist die 2. Auflage des Prospektes „Hinterlass deine Spur“ erschienen. Hier findet man detaillierte Infos zum Thema Wandern und unzählige Möglichkeiten, per Pedes durch die Natur zu streifen. Weitere Infos:  www.willingen.de

© Gemeinde Willingen
© Gemeinde Willingen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0