LEOGANT Wasseraufbereitungssysteme bringen Leitungswasser in die Qualität von frischem Quellwasser

© Leogant
© Leogant

Wasser ist das essentiellste Element auf unserem Planeten.  Auf dem Weg von der Quelle zum heimischen Wasserhahn jedoch

wird es durch Einflüsse aus Umweltver-schmutzung, Landwirtschaft und Industrie mit chemischen Verunreinigungen, Schwermetallen, Hormonen, Medikamenten-rückständen uvm. belastet. Die Berliner Marke Leogant steht für die weltweit besten Filter- und Vitalisierungssysteme zur Wasserauf-bereitung.

Leogant kombiniert die besten auf dem Weltmarkt erhältlichen Carbonit Aktivkohle-Filter mit

Elementen zur natürlichen Vitalisierung. Das Wasser wird erst gereinigt, anschließend über Edelsteine und Glasphiolen mit Energiefeldern verwirbelt. Die Filter sind von unterschiedlichen deutschen Universitäten getestet, zertifiziert und bakteriensicher. Aus Messing gefertigt, vergoldet

und nach dem goldenen Schnitt konzipiert, sorgt die Energetisierung dafür, dass sich die Wassermoleküle wieder in ihrer ursprünglichen Form ausrichten, Schadstoffinformationen gelöscht werden und dem Wasser sein natürliches Frequenzspektrum von 22,5 Hz zurückgegeben wird.

Das Wasser wird so wieder zellverfügbar und entspricht in seiner Beschaffenheit, Reinheit und im

Geschmack natürlichem Quellwasser. Ein Unterschied, den man sieht, spürt und schmeckt – egal

ob beim pur Trinken oder bei der Herstellung von Speisen, Kaffee, Tee oder Babynahrung.


NACHHALTIGE ALTERNATIVE

Zur Herstellung einer abgefüllten Literflasche Wasser werden bis zu sieben Liter Wasser benötigt.

Hinzu kommen Energiekosten für Herstellung und Recycling der Flasche und Umverpackung.

Quellfrisches Leitungswasser ist nicht nur geschmacklich, sondern auch ökologisch und letztlich

finanziell die bestmögliche Alternative. Nachhaltigkeit ist ein zentraler Aspekt der unternehmerischen Tätigkeit von Leogant. Sämtliche Komponenten der Aufbereitungs-Systeme werden in Europa hergestellt und arbeiten ohne Strom oder Chemie, nur mit dem vorhandenen Leitungsdruck.


Leogant Anlagen sorgen inzwischen nicht nur in zahlreichen Privathaushalten für quellfrisches

Leitungswasser, sondern auch in immer mehr gastronomischen, nachhaltig orientierten

und Wellness-Betrieben, wie etwa dem Goodies und dem Veganz in Berlin, Leipzig und Hamburg

dem Michelberger Hotel, in verschiedenen Spas und im Friseurladen von Udo Walz.

© Leogant
© Leogant

Kommentar schreiben

Kommentare: 0