Brokkoli-muffins

Brokkoli-Muffins // © 5 am Tag e.V.
Brokkoli-Muffins // © 5 am Tag e.V.

Zutaten(für 12 Stück):

400 g Brokkoliröschen

Salz

Pflanzenöl, für das Backblech

250 g Mehl

Pfeffer

1 Prise Muskat, gerieben

1 TL Backpulver

100 g geriebener Emmentaler

150 ml Milch

3 Eier

 

Zubereitung:

Den Brokkoli abbrausen und in Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen und fein hacken.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mulden des Muffinbackblechs mit Öl auspinseln.

Das Mehl mit 1/2 TL Salz, Pfeffer, Muskat, dem Backpulver und dem Käse vermischen. Die Milch mit den Eiern verquirlen. Die Mehlmischung zügig untermischen und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Brokkoli unterziehen und den Teig in die Mulden füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder lauwarm servieren.

 

Zubereitungszeit: 25 min

Backzeit ca.: 25 min

Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Nährwerte pro Portion:

kcal: 122

kJ: 509

EW: 6,2 g

KH: 199,3 g

F: 3,3 g

BE: 1,4

Kommentar schreiben

Kommentare: 0