Pilzsalat mit Putenbrust

Pilzsalat mit Putenbrust
© Wirths PR

Pilzsalat mit Putenbrust

(für 4 Personen)

 

200 g Putenbrust

6 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

150 g Champignons

1/2 Kopf Bataviasalat

1 Orange

1 Avocado

1-2 EL Zitronensaft

Selleriesalz

1/2 TL Currypulver

Koriander

2-3 EL Balsamico-Essig

roter Pfeffer

4 Tassen Salad-Tee (von Goldmännchen)

 

Putenfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und in 2 EL heißem Öl knusprig anbraten. Leicht salzen und pfeffern. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in dem Bratfett andünsten. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen, Orange schälen und in Würfel, die Avocado halbieren, den Kern entfernen und in Spalten schneiden, schälen und das Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Aus Selleriesalz, Pfeffer, Curry, zerstoßenem Koriander, Balsamico-Essig und 4 EL Öl ein Dressing zubereiten, den Salat auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Mit rotem Pfeffer bestreut servieren. Trinken Sie dazu Salad-Tee und holen Sie sich ein Stück Natur in Ihre Tasse.

 

Pro Person: 265 kcal (1109 kJ), 14,2 g Eiweiß, 18,8 g Fett, 3,9 g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0