Gemüsepfanne mit Glasnudeln und Garnelen

Gemüsepfanne mit Glasnudeln und Garnelen
© Wirths PR

Gemüsepfanne mit Glasnudeln und Garnelen

(für 4 Personen)

 

100 g Champignons

100 g Bambus-Sprossen

2 Karotten

8 Frühlingszwiebeln

100 g Zuckerschoten

2 Chilischoten

6 Schalotten

2 Knoblauchzehen

50 g Glasnudeln

200 g Riesengarnelen

5 EL Sonnenblumenöl

4 EL Sojasauce

4 EL Sherry

1 TL Zucker

Salz

Chinagewürz

1 Tasse Gemüsebrühe

1-2 TL Weizenstärke

4 Tassen „Grüner Tee liebt Jasmin“ von Goldmännchen

 

Gemüse putzen und waschen. Champignons in Scheiben, Bambus-Sprossen in Stücke, Karotten in Stifte, Frühlingszwiebeln quer in ca. 4 cm breite Streifen, Chili in dünne Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Schalotten abziehen und halbieren. Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden. Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen. 2 EL Öl im Wok erhitzen, den Knoblauch darin andünsten, die Garnelen zugeben, von beiden Seiten 1-2 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Das restliche Öl zugeben, erhitzen und darin das Gemüse unter vorsichtigem Umrühren braten, nach 5 Minuten die Zuckerschoten zugeben. Inzwischen leicht gesalzenes Wasser erhitzen und die Glasnudeln ca. 1 Minute darin ziehen lassen. Sojasauce und Sherry an das Gemüse geben, mit Zucker, Salz und Chinagewürzmischung würzen. Die Gemüsebrühe angießen, Stärke zugeben, die Sauce aufkochen und nochmals nachwürzen. Die abgetropften Glasnudeln und die Garnelen unter das Gemüse heben, kurz mit erhitzen und servieren. Dazu passt Grüner Tee mit Jasmin.

 

Pro Person:255 kcal (1067 kJ), 15,2 g Eiweiß, 13,9 g Fett, 17,0 g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0