Grüne Bandnudeln mit Hühnerbrust

Grüne Bandnudeln mit Hühnerbrust
© www.1000rezepte.de

Grüne Bandnudeln mit Hühnerbrust

(für 4 Personen)

 

350 g Hühnerbrustfilet

300 g Champignons

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Bund Zitronenmelisse

400 g Grüne Bandnudeln

4 EL Avocadoöl (von Neuseelandhaus)

200 ml Hühnerbrühe

200 ml Sahne

1 Döschen Safranfäden

1 TL abgeriebene Limonenschale

1 TL Limonensaft

Pfeffer

Salz

4 Tassen H&S Wohlfühltee Ginkgo

 

Hühnerbrust in Stücke schneiden. Champignons putzen und in Viertel schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe, Zitronenmelisse in Streifen schneiden (einige Blätter zum Dekorieren lassen). Grüne Bandnudeln in Salzwasser ca. 10–12 Min. bissfest kochen. 2 EL Avocadoöl (ideal für hohe Temperaturen) in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerbrust leicht anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Avocadoöl in die Pfanne geben. Frühlingszwiebeln und Champignons darin dünsten. Mit Hühnerbrühe ablöschen. Sahne, Safranfäden, abgeriebene Limonenschale und den Limonensaft dazugeben und alles leicht erhitzen (nicht kochen). Mit Pfeffer und Salz würzen. Hühnerbrust und Melissenstreifen untermischen und erwärmen. Grüne Bandnudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Auf Teller verteilen. Hühnerbrust und Sauce darauf anrichten, mit Zitronenmelisseblättchen dekorieren und servieren. Dazu schmeckt Ginkgo-Wohlfühltee.


Pro Person: 786 kcal (3313 kJ), 32 g Eiweiß, 40 g Fett, 74 g Kohlenhydrate

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0