Tagliatelle mit Lachs

Tagliatelle mit Lachs
© essen & trinken / Matthias Haupt

Zutaten

Für 2 Portionen

 

1 Zwiebel
2 Tl Butter
3 El Zitronensaft
0,5 Tl Zucker
150 ml Schlagsahne
50 ml Hühnerbrühe
0,5 Bund Basilikum
100 ml Milch
Salz
Pfeffer
200 g Tagliatelle
250 g Lachsfilet
1 El Öl

 

Zubereitung

 

1. 1 Zwiebel würfeln. In 1 Tl zerlassener Butter 2 Min. dünsten. 3 El Zitronensaft, 150 ml Schlagsahne und 50 ml Hühnerbrühe zugießen und aufkochen. Sauce mit 1/2 Tl Zucker, Salz und Pfeffer würzen.


2. 200 g Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 250 g Lachsfilet in 2 cm große Würfel schneiden, salzen und pfeffern. 1 Tl Butter und 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachswürfel darin rundherum 4 Min. braten.

 

3. Blätter von 1/2 Bund Basilikum und 100 ml Milch in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Schneidstab pürieren. Basilikum-Milch in die Zitronensauce gießen, aufkochen und evtl. nachsalzen.


4. Nudeln abgießen, mit der Sauce mischen und mit den Lachswürfeln servieren.


Pro Portion : 857 kcal, 41 g Eiweiß, 39 g Fett, 81 g KH


Quelle: essen & trinken.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0