Soja-Lasagne

Soja-Lasagne

(für 4 Personen)

 

100 g (=1 Portion) Hensel-Soja-Kost Italia-Mix (Reformhaus)

 1 kleine Stange Lauch (Porree)

 1 Möhre

 1 kleines Stück Knollensellerie

 1 Zwiebel

 1 Knoblauchzehe

 2 EL Olivenöl

 300 ml passierte Tomaten

 1 Zwiebel

 30 g Butter

 30 g Mehl

 250 ml Gemüsebrühe

 250 ml Milch

 Meersalz

 Weißer Pfeffer aus der Mühle

 Muskat

 1 Packung grüne Lasagneblätter (250 g)

 100 g geriebener Emmentaler

 Basilikum

 

 

Soja-Kost Italia-Mix nach Packungsangabe einweichen. Inzwischen das Gemüse putzen und waschen. Lauch, Möhre und Sellerie in feine Stücke bzw. Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in heißem Öl anbraten. Soja-Kost Italia-Mix und die Tomaten zugeben und alles kurz aufkochen. Für die Béchamelsauce die Zwiebel schälen und fein hacken. In heißer Butter hell dünsten, das Mehl zugeben und so lange rühren, bis es hellgelb ist. Gemüsebrühe und Milch aufgießen und mit dem Schneebesen kräftig rühren. Etwa 7-8 Minuten kochen lassen, mit Meersalz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen. Eine rechteckige Auflaufform einfetten, schichtweise Gemüsesauce, Béchamelsauce und Lasagneblätter hineingeben, mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 180 °C 40 Minuten backen. Mit Basilikum garniert servieren.

 

Pro Person: 607 kcal (2540 kJ), 29,0 g Eiweiß, 24,1 g Fett, 68,0 g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Kommentare: 0