Agape Zoe Festival 2016

Das großartige Agape Zoe Healing Arts Festival findet wieder am kommenden Wochenende zum zweiten Mal in Berlin statt. Mehr als 30 internationale ‚Healing Artists’ wie Massagespezialisten, Meditationsgurus, Yogis und Ostheopathen laden die Besucher dazu ein, moderne alternative Heilmethoden für Körper, Geist und Seele auszuprobieren.

Agápē bedeutet Liebe und Zoé Leben.

 

Das Agape Zoe Healing Arts Festival bringt die Pioniere, Bodyworker, Stadtindianer, Geschichtenerzähler, Massagespezialisten und Meditationslehrer an einem Ort zusammen - um sie zu vernetzen und Lösungen für ein gutes Leben vorzuschlagen. Agape Zoe ist eine Hommage an das Leben und die bedingungslose Liebe. Die Vision ist, einen Ort des liebevollen Ausdrucks zu schaffen, in der die Healing Arts wie Leuchttürme sichtbar werden und andere (mit) erhellen. Die Agape Zoe Community ist ein Treffpunkt von über 30 Healing Artists - mit verschiedenen Nationalitäten und Biografien, die dieses Lebensgefühl ausdrücken.

Agape Zoe Healing Arts Festival #2   30. + 31. JANUAR 2016 10-22h

 

EDEN*****, Breite Straße 43, 13187 Berlin - Pankow

 

BITTE YOGAMATTE & WASSERFLASCHE MITBRINGEN! 

Jahrhundertealte Heilkünste werden zeitgemäß aufbereitet und mit modernen Disziplinen verwoben, so wird Yin Yoga beispielsweise mit Sound Healing kombiniert. Das schafft nicht nur direkte Synergien, sondern inspiriert Besucher auch dazu, verschiedene Methoden auszuprobieren und in den Alltag mitzunehmen.

 

Im „Healing Floor“ praktizieren Therapeuten die Grinberg Methode, Osteopathie, Theta Healing, holistische Körperarbeit und Massage.

Im „Silence Healing Room“ gibt es Lichtatmung oder geführte Heilmeditationen in kleinen Gruppen.

Highlights sind das Liegekonzert „Soulful Piano Journey“ der Pianistin Laura Wieder, die sich mit dem längsten Klavierkonzert der Welt im Guinness Buch der Rekorde verewigt hat, der Thaimassage-Workshop mit Pascal Beaumart, die „Four Hands Hawaiian Massage“ der LOMI LOMI SISTERS, sowie die Cacao Meditation der Festival-Gründerin Serap Kara.

 

Das Tagesticket kostet 39 Euro, das Festivalticket für beide Tage gibt es für 59 Euro und zwar hier.

 

Mehr Infos: http://www.healingberlin.com/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0